Datenschutzerklärung der Firma IMAS Startanlagen- und Maschinenbau GmbH


§1 Präambel, Geltungsbereich und Verantwortlicher

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Web-Angebote.
Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unseres Web-Angebots eventuell eine Anpassung zu einem beliebigen Zeitpunkt dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter Datenschutzerklärung abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.
Diese Datenschutzerklärung gilt sowohl für die Domain, über die Sie gerade diese Seite erreicht haben, sowie für alle Sub-Domains davon.

Verantwortlich gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

IMAS Startanlagen- und Maschinenbau GmbH
Meyerstrasse 15
14776 Brandenburg
Deutschland
Telefon: 03381/663617

Sie können uns via E-Mail über unsere 'info' – E-Mail-Adresse auf unserer Domain 'imas-sport.com' erreichen.
(Zwischen dem 'info' und 'imas-sport.com' müssen Sie das Zeichen '@' setzen)

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie auf ähnliche Weise, wobei Sie anstelle von 'info' die E-Mail-Adresse 'datenschutz' verwenden müssen. Alternativ können Sie sich natürlich auf dem postalischen Weg über unsere oben genannte Postadresse an uns wenden. Bei Datenschutz-Themen bitte mit dem Zusatz: „An den Datenschutzbeauftragten“.
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns via E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, und der Inhalt der entsprechenden E-Mail) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Mit der Übersendung Ihres Anliegens erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1, S. 1. lit. a DSGVO.

§2 Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Dazu zählen beispielsweise Name, Vorname, E-Mail-Adressen, aber auch Ihr Nutzungsverhalten.
Das Verarbeiten personenbezogener Daten umfasst unter anderem das Erheben, das Abfragen, die Verwendung, die Speicherung oder die Übermittlung von Daten und bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder der Einwilligung des Betroffenen.
Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Bereitstellung unseres Web-Angebots erforderlich und dient damit der Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens.
Für personenbezogene Daten, welche Sie in Formularen auf unseren Web-Angeboten preisgeben, erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung durch das Eingeben der Daten. Der Zweck zur Verarbeitung von Formulardaten liegt ebenfalls in der Bereitstellung unserer Web-Angebote begründet. Dabei wenden wir das Prinzip der Datensparsamkeit an. Das bedeutet, dass nur so viele Daten wie unbedingt nötig verarbeitet werden.
Von uns verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.
Wir beauftragen für das "Hosten" unseres Web-Angebots den Dienstleister "domainfactory GmbH" (https://www.df.eu/de/).
Das impliziert, dass bestimmte Daten, die Sie betreffen durch den Besuch unseres Web-Angebots automatisch an die "domainfactory GmbH" weitergeleitet werden.
Welche Daten das sind, wie die entsprechenden Rechtsgrundlagen sind und welche Rechte Sie als Betroffener diesbezüglich haben, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von "domainfactory GmbH" auf der Seite https://www.df.eu/de/datenschutz/.

Die Inhalte unseres Web-Angebots gestalten wir selber.

Dabei nutzen wir unter Anderem Technologien wie zum Beispiel Cookies.
Diese sind erforderlich für die Bereitstellung unseres Web-Angebots, was der Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens dient.
Cookies übermitteln bei jedem Aufruf einer Webseite dessen Informationen an uns.
Dabei setzen wir die folgenden Arten von Cookies ein:

Eine weitere Technologie, die wir nutzen sind sogenannte Hyperlinks.
Diese verweisen auf eine weitere Webseite, wobei auch Daten als Parameter übermittelt werden können.
Bei der Aktivierung dieser Hyperlinks, zum Beispiel durch darauf Klicken, werden Sie von unserer Webseite direkt auf die verknüpfte Webseite weitergeleitet. Sie erkennen dies unter anderem an dem sich Verändern der URL in Ihrem Browser.
Bei verknüpften Seiten zu anderen Anbieter können wir keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf den Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, was diese Unternehmen mit Ihren Daten machen.
Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch den anderen Anbieter informieren Sie sich bitte direkt auf dessen Webseiten.

Darüber hinaus werden bestimmte Daten bei jedem Aufruf einer Web-Seite automatisch von Ihrem Browser an den entsprechenden Server übermittelt und daher verarbeitet.
Je nach Browser-Einstellungen zählen dazu folgende technische Daten.
Diese sind aus technischen Gründen für die Bereitstellung unserer Dienste notwendig:


§3 Ihre Rechte

Da Sie Daten über sich preigeben durch die Nutzung unsrer Web-Angebote, sind Sie ein Betroffener gemäß DSGVO.

Als Betroffener haben Sie gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:


Ihnen steht außerdem das Recht zu, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
Dazu zählen sowohl die Landes-Datenschutzbehörden, als auch die Bundes-Datenschutzbehörde.
Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.